Strandweg 6, 18375 Wieck reichelt-wieck@t-online.de 038233 - 60 46 9

Jagdverband Nordvorpommern

Beizjäger hilft landwirtschaftlichen Betrieben bei der Krähenvergrämung

Hiermit biete ich meine Unterstützung zur Schadensabwehr in der Landwirtschaft, z. Bsp. Schäden durch Krähen an Siloplanen etc., an.
Entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen besteht die Möglichkeit der natürlichen Jagd auf Krähen mittels Beizvogel.
Als aktiver Beizjäger (Falkner) setze ich hierzu meinen Wanderfalken, den natürlichen Prädator der Krähen, ein.
Diese Art der Jagd ist somit ein „Gleichnis der Natur“.
Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.
Meine Kontaktdaten:
Hans Werner Bünger
Hauptstr. 1 in 18469 Velgast
Tel.: 038324/509931