Strandweg 6, 18375 Wieck reichelt-wieck@t-online.de 038233 - 60 46 9

Jagdverband Nordvorpommern

jagdliches Schießen

Jagdliches Schießen

„Jagdliches Schießen“ hat ein weites Tätigkeitsfeld. Weidgerechte Jägerinnen und Jäger müssen auch gute Schützen sein, aber keine „Schießer“. Bei der Jagd die allgemeinen Grundsätze deutscher Weidgerechtigkeit einzuhalten, bedingt auch, das zu bejagende Wild tierschutzgerecht zu erlegen. Dazu stehen zugelassene Schießstätten zur Verfügung.

Meisterschaften und Wettkämpfe

IMG_5878_Web
Kreismeisterschaft 2014 
Hier finden Sie die Auswertungen als PDF zum Download.
Jagdliches_Schießen_2014

 

 

 

Schießstände in Lüssow und Grimmen


1. Schießstand Lüssow
Öffnungszeiten:

Di,Do,Fr:   12:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch   12:00 – 18:30 Uhr
Samstag   08:00 – 15:30 Uhr
Sonntag    08:00 – 12:00 UhrAnsprechpartner: Standwart Herr v. Drehle

Schießanlage Lüssow (B 194 Stralsund-Grimmen, gegenüber der Obstplantage)
Tel.: 03831 / 29 98 14  oder  0170-3474372

www.waffen-seilz.de

Antragsformular (Einzelantrag) Förderung des jagdl. Schießen

Antragsformulare (Hegeringe) Förderung des jagdl. Schießens

 

2. Polizeischützenverein Grimmen 1990 e.V.

Kaschower Damm 29 a
18507 Grimmen

Tel.: 038326 / 2871 (Büro)
Tel.: 038326 / 456315 (Schießleiter)
Fax: 038326 / 456314
Mail: info@psv-grimmen.de

www.psv-grimmen.de

Jagdliches Schießen Grimmen 2013.pdf