Strandweg 6, 18375 Wieck reichelt-wieck@t-online.de 038233 - 60 46 9

Jagdverband Nordvorpommern

Aufwandsentschädigung für erlegte Wildschweine Vom 01.12.2017 bis zum 31.03.2019 erhalten Jäger in Mecklenburg-Vorpommern auf Antrag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro.

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Weidgenossinnen und Weidgenossen, sehr geehrte Jagdausübungsberechtigte, anbei übersenden wir Ihnen die Verwaltungsvorschrift (VwV) zur Aufwandsentschädigung für Maßnahmen zur Vorbeugung vor der ASP. Die VwV ist im Amtsblatt Nr. 50 vom 18. Dezember 2017…
Mehr Lesen

Duldungspflichten

Beschränkungen des Eigentums zur Sicherung der Gewässerunterhaltung und zum Schutz von Deichanlagen, insbesondere im Rahmen der Jagdausübung Gewässerunterhaltunterhaltung Die Sicherung des Abflusses in den Gewässern ist eine öffentlich – rechtliche Verpflichtung, die durch die dafür gegründeten Wasser- und Bodenverbände in…
Mehr Lesen

Zum Ende des Sommers greifen Jäger und andere Naturschützer den überwinternden Singvögeln unter die Flügel: Reinigung und Neubau von Nistkästen stehen auf der Agenda. Der DJV gibt Putztipps und veröffentlicht eine Bauanleitung für den geeigneten Vogel-Unterschlupf.

29. August 2017 (DJV) Berlin Überwinternde Singvögel wie Meise, Kleiber und Spatz suchen schon bald nach einem wetterfesten Unterschlupf für die kalten Jahreszeit. Jäger und andere Naturfreunde sollten jetzt mit der Säuberung von Nistkästen beginnen. Denn bei ausreichendem Futterangebot brüten…
Mehr Lesen